Vaterfreuden für Aaron Carter

Wusstest Du schon...

Liebes-Comeback: Wie denkt Ennesto Monté über Danni Büchners emotionale Worte?

Aaron Carter wird zum ersten Mal Vater.
Der US-Sänger freut sich auf sein erstes Baby. Auf Instagram Live zeigte er seinen Fans am Dienstag (21. April) stolz den positiven Schwangerschaftstest seiner Freundin Melanie Martin. "Das ist die offizielle Bekanntgabe: Wir sind schwanger", verkündete der 32-Jährige.

Das Paar war im letzten Monat in die Schlagzeilen geraten, nachdem Melanie wegen angeblicher häuslicher Gewalt festgenommen wurde. Davor waren der ‘I Want Candy’-Hitmacher und seine Freundin Berichten zufolge in einen Streit geraten, der anschließend eskalierte. So soll die 32-Jährige den ‘Crush On You’-Interpreten gekratzt, seinem Hund ein Bein gebrochen und ihm gesagt haben, schwanger zu sein – was er damals jedoch partout nicht glauben wollte.

Trotz dieser dramatischen Ereignisse betont der Star im Gespräch mit dem ‘People’-Magazin, dass das Kind ein absolutes Wunschbaby sei. "Es ist, was wir beide wollen. Wir beide wollten es passieren lassen", stellt der Musiker klar. Er finde es wichtig, nach vorne zu blicken und die Vergangenheit hinter sich zu lassen. "Ich konzentriere mich einfach auf die Zukunft und darauf, Vater zu sein. Ich will ein guter Vater sein."

Privat wie beruflich würde es derzeit rund bei ihm laufen. "Ich bin fokussiert, meine Musikkarriere läuft wirklich gut und das Touren ebenfalls. Meine Modelinie ist draußen und all diese Sachen passieren gerade in meinem Leben, die nicht unbedingt was mit Musik zu tun haben", zählt der Künstler auf. Für Aaron steht fest: "Familie ist am wichtigsten für mich."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jenny Agutter: Corona hätte ‘Jeden Morgen hält derselbe Zug’-Sequel fast zum Erliegen gebracht

Zum Muttertag: Anne Menden denkt mit rührenden Worten an ihre Oma

Aller guten Dinge: Heino Ferch und Ehefrau Marie erwarten das dritte gemeinsame Kind

Was sagst Du dazu?