Venom 2 verschoben

Wusstest Du schon...

Katie Price im Sternensegen

‘Venom 2’ wird sehr wahrscheinlich erst nächstes Jahr in die Kinos kommen.
Die Fortsetzung, deren offizieller englischer Titel ‘Venom: Let There Be Carnage’ ist, sollte eigentlich am 2. Oktober dieses Jahr ihre Premiere feiern. Aufgrund der Corona-Pandemie, die derzeit die Welt und damit auch Hollywood zum Stillstand nötigt, hat Sony Pictures nun angekündigt, den Nachfolger des Blockbusters aus dem Jahr 2018 erst am 25. Juni 2021 zu präsentieren. Das neue Startdatum des Filmes, in dem Tom Hardy erneut als Venom / Eddie Brock an der Seite von Woody Harrelsen als Superschurke Carnage zu sehen sein wird, ist der Slot, der durch die Verschiebung der Dreharbeiten von ‘The Batman’ mit Robert Pattinson in der Titelrolle wieder frei wurde. Der neueste Film über den Fledermausmann wird stattdessen am 1. Oktober 2021 in die Kinos kommen.

Die Fortsetzung von ‘Venom’ wird von Andy Serkis als Regisseur geleitet, der bereits im Februar ankündigte, dass der Film "aufregend" wird – genaue Details wollte er jedoch nicht bekannt geben. Serkis erklärte: "Ich kann nicht wirklich viel darüber sagen, aber wir haben 40 Tage gedreht und es ist wirklich aufregend. Wir haben den großartigen Tom Hardy im Zentrum und wir sehen, wie sich die Beziehung zwischen ihm und Venom vertieft. Natürlich ist er ein Nemesis-Charakter…mehr kann ich nicht sagen."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Leigh-Anne Pinnock: Ihr mangelte es lange Zeit an Selbstvertrauen

Pink: Balance zwischen Job und Familie

Ellen DeGeneres verlässt die ‘Ellen DeGeneres Show’ nach 18 Jahren

Was sagst Du dazu?