© Xavier Collin/Image Press Agency/ImageCollect

Verlierer des Tages

Wusstest Du schon...

Mabel: Ihre Eltern machten sie zur Künstlerin

Popstar Katy Perry (35, “Dark Horse”) befindet sich aktuell angeblich mitten in einem Rechtsstreit mit einer Fotoagentur. Wie “Billboard” berichtet, postete die Sängerin 2016 ein Bild, ohne die Rechte daran zu haben. Dies verletze “den bestehenden und zukünftigen Markt für das Originalfoto” und führe zu “erheblichen wirtschaftlichen Schäden”, behauptet die Agentur. Der Sängerin wird weiterhin vorgeworfen, das Foto auch nach mehreren Aufforderungen nicht gelöscht zu haben.

Daher fordert die Agentur nun 150.000 US-Dollar Schadensersatz sowie eine Abrechnung aller Gewinne und anderer Vorteile, die Perry bisher aus dem Foto ziehen konnte. Außerdem erwarteten die Kläger eine Erklärung, dass die Sängerin von der weiteren Nutzung des Bildes absieht, und wollen alle Kopien des Fotos beschlagnahmen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Gary Barlow bezeichnet sich selbst als ‘Nervensäge’

Evan Rachel Wood: Die Schauspielerei hat positive Auswirkungen auf ihr Leben

Leonardo DiCaprio über das Wahlrecht und Gleichberechtigung

Was sagst Du dazu?