© Kathy Hutchins / Shutterstock.com

Verlierer des Tages

Wusstest Du schon...

John Krasinski: Seine Frau machte ihn beim Drehen nervös

Tesla-Chef Elon Musk (48) hat am Donnerstagabend in Los Angeles sein neuestes Werk präsentiert: der futuristische Elektro-Pickup “Cybertruck”. Als jedoch das “Tesla-Panzerglas” vor Publikum auf seine Standfestigkeit getestet werden sollte, kam es zur peinlichen Panne, wie ein YouTube-Video zeigt. Das Glas wies ein Netz aus Rissen auf, als Designchef Franz von Holzhausen (51) eine Metallkugel dagegen warf. “Das war vielleicht ein wenig zu stark”, zeigte sich Musk auf der Bühne geschockt. Ein zweiter Wurf ließ sogar noch eine weitere Scheibe splittern, sodass er mit einem sichtlich demolierten Wagen die Präsentation fortführen musste.

Nach der misslungenen Darbietung ging es für die Tesla-Aktie auf Talfahrt. Wie das Wirtschaftsmagazin “Forbes” berichtet, hat Musk somit an einem einzigen Tag 768 Millionen US-Dollar (rund 697 Millionen Euro) seines Nettovermögens verloren. Der kantig geformte “Cybertruck” soll in drei Versionen Ende 2022 auf den Markt kommen und zwischen 36.000 und 63.000 Euro kosten.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Sally Hawkins: Rote Teppiche flößen ihr Angst ein

Dax Shepard über seinen Drogenrückfall

Julianne Moore: Ihr Ehegeheimnis

Was sagst Du dazu?