© Denis Makarenko / Shutterstock.com

Verlierer des Tages

Wusstest Du schon...

Gwyneth Paltrow: Muse auch im wahren Leben

Peinlicher Moment bei der “The Ellen DeGeneres Show”. Die Moderatorin fragte ihren Gast, Schauspielerin Dakota Johnson (30, “Suspiria”), wann sie Geburtstag hatte. “Am 4. Oktober”, antwortete die Brünette, worauf DeGeneres sich beschwerte: “Ach ja, du wurdest 30. Wie war die Party? Ich war nicht eingeladen.” Mit einem schüchternen Grinsen antwortete Dakota Johnson: “Eigentlich stimmt das so nicht, Ellen. Du warst eingeladen. Letztes Jahr in deiner Show habe ich dich eingeladen.”

Johnson reagierte mit einem Seitenhieb: Ihr Lieblings-Comedian, Tig Notaro, sei bei der Party gewesen und habe eine Showeinlage gemacht, erzählte sie. Die Moderatorin zeigte sich entrüstet und konterte: “Meine Lieblings-Schauspielerin ist Jennifer Aniston.” Danach redete sie sich für ihr unentschuldigtes Kommen heraus: “Ich hatte da so eine Sache.” Bei den ganzen Star-Partys, auf die DeGeneres eingeladen wird, ist die von Johnson wohl untergegangen. Vielleicht schafft es die Moderatorin ja kommendes Jahr zur Party der Schauspielerin.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Matt Bomer: Outing kam ihm teuer zu stehen

Zendaya: So sieht ihr Traum-Date aus

Alicia Keys: ‘If I Ain’t Got You’ ging beinahe an Christina Aguilera

Was sagst Du dazu?