© Kathy Hutchins / Shutterstock.com

Verlierer des Tages

Wusstest Du schon...

Gewinner des Tages

Sie müsste es doch eigentlich besser wissen! Schauspielerin Hilary Duff (29, „Raise your Voice“) beglückte ihre Instagram-Follower in den vergangenen Tagen immer wieder mit Bildern und Videos aus ihrem Familienurlaub in Kanada. Doch eines hat die ehemalige „Lizzie McGuire“-Darstellerin dabei nicht bedacht: Die Bekanntmachung ihrer Abwesenheit stellt für Einbrecher und Diebe leichte Beute dar. Und so kam es, wie es kommen musste – Duffs Zuhause in Beverly Hills wurde Tatort eines Raubüberfalles.

Wie das amerikanische Magazin „TMZ“ online berichtet, wurde Schmuck im Wert von mehreren Hunderttausend Dollar gestohlen. Da die Sängerin derzeit jedoch immer noch in Kanada ist, kann das Ausmaß des Diebesguts nicht genau bestimmt werden. Ebenfalls unklar ist, warum die Alarmanlage zu keinem Zeitpunkt des Einbruchs ausgelöst wurde. Bleibt nur zu hoffen, dass Duff aus diesem Vorfall eine Lehre zieht und in Zukunft ein wenig vorsichtiger auf Social Media unterwegs ist.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Sila Sahin verrät das Baby-Geschlecht

Pearl Jam: Frontmann kann nicht mehr singen!

Slash: Neues Solo-Album kommt

Was sagst Du dazu?