© instagram.com/sharonosbourne

Verlierer des Tages

Wusstest Du schon...

Biografie über James Hetfield: Diese Stars kommen zu Wort

Dass Sharon Osbourne (64) erste Klasse fliegt, ist kaum verwunderlich. Warum allerdings auch ihre Hunde so luxuriös reisen müssen, das kann wohl nur sie selbst beantworten. Die Ehefrau von Sänger Ozzy Osbourne (67) gibt im Jahr unglaubliche 230.000 Pfund (ca. 260.000 Euro) allein für die Flugtickets ihrer geliebten Vierbeiner Bella und Rocky aus.

Die beiden haben sogar einen extra Reisepass, den die 64-Jährige für umgerechnet 450 Euro anfertigen ließ. „Sharon vergöttert diese Hunde – sie sind wie Enkel für sie“, erklärte ein Insider der „Daily Mail“ .

Hier können Sie sehen, was die Paartherapie von Ozzy und Sharon Osbourne gebracht hat.

(mak/spot)

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Ehemaliger Pantera-Drummer Vinnie Paul überraschend verstorben

Melania Trump: Nun erklärt sie ihre „Mir ist es egal“-Jacke

Joe Jackson: Rätselraten um seine Gesundheit geht weiter

Was sagst Du dazu?