© JStone / Shutterstock.com

Verlierer des Tages

Wusstest Du schon...

Camila Cabello lässt sich von Ed Sheeran beraten

Mit Lauryn Hill (42) und ihrem Team ist offenbar nicht gut Geschäfte zu machen. Das behauptet zumindest Trompetenspieler Matthew Hartnett. Den der wartet bis heute vergeblich auf seine Bezahlung, “wie das US-Klatschportal “TMZ” berichtet. Der Musiker wurde für einige Studioaufnahmen sowie eine Tour engagiert.

Doch noch vor Tourstart wurde Hartnett angeblich gefeuert. Jetzt klagt er auf über 11.000 Dollar. Er fordert nicht nur die komplette Gage für die Studioaufnahmen, sondern auch die Hälfte der Gage für die vereinbarte Tour.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Prinz Harry: Ein Leben im Fokus der Öffentlichkeit

Marisol Nichols: Endlich ein Horrorfilm

Sir Elton John rief Olly Alexander wegen ihrem BRIT Awards-Auftritt persönlich an

Was sagst Du dazu?