© Birdie Thompson/AdMedia/ImageCollect

Verlierer des Tages

Wusstest Du schon...

Promi-Bild des Tages

DJ Khaleds (42, „Wild Thoughts“) Sohn ist gerade mal 18 Monate jung und schon wird sein Name vermarktet. Der Name „Asahd“ soll bald Kosmetik, Klamotten, Video-Spiele, Schmuck, Bobbycars, Bücher und vieles mehr verzieren. Weil der Kleine das natürlich noch nicht selbst entscheiden kann, hat seine Mutter den Vertrag dafür unterschrieben, wie das US-Portal „TMZ“ berichtet.

Es ist nicht das erste Mal, dass der Musikproduzent sein Kind derartig ins Scheinwerferlicht rückt. So war der kleine Asahd bereits auf einem Laufsteg zu sehen, als er die Schuh-Kids-Line von Jordan Brand präsentierte. Seinen Sohn dann einfach gleich zur Marke zu machen, ist DJ Khaled wohl nicht mehr schwergefallen…

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Nach dem Tod von Avicii: So reagieren die Stars

Keine Freilassung: Meek Mill wird weiter hingehalten

„Halloween“-Sequel: Jamie Lee Curtis verspricht das pure Grauen

Was sagst Du dazu?