© AdMedia/ImageCollect

Verlierer des Tages

Wusstest Du schon...

Robert Mugabe: Aus dem Leben des Tyrannen

Zoff unter Hollywoods besten Freunden? Auf Twitter reagierte Schauspieler Ben Affleck (45, „Batman v Superman: Dawn of Justice“) auf eine Schlagzeile, in der es hieß, dass sein langjähriger Kumpel Matt Damon (47, „Good Will Hunting“) nun der beste Freund von Chris Hemsworth (34, „Thor“) sei. Affleck kommentierte das Ganze lässig mit den Worten: „Hey Chris Hemsworth, du kannst ihn haben. Ich bin sowieso Team Jimmy Kimmel.“

Damit spielte Affleck wiederum auf die seit Jahren andauernde, scherzhafte Fehde zwischen Damon und Kimmel an, die regelmäßig in der Late-Night-Show „Jimmy Kimmel Live!“ für Lacher sorgt. Amüsant war auch die Antwort von Chris Hemsworth an Ben Affleck: „Sorry, Kumpel, nicht mein Fehler! Er ist einfach großer Marvel-Fan und nicht von DC. Wie schmeckt dir das? […]“ Matt Damon hatte im Marvel-Film „Thor: Tag der Entscheidung“ einen kleinen Cameo-Auftritt. Affleck war zuletzt als Batman in der DC-Verfilmung „Justice League“ zu sehen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Leonard Freier: Botox-Spritzen für eine faltenfreie Haut

Guillermo del Toro übernimmt Netflix Produktion für Pinocchio

Fleetwood Mac kommen nach Berlin!

Was sagst Du dazu?