© s_bukley/ImageCollect

Verlierer des Tages

Wusstest Du schon...

Gott statt Party: Justin Bieber kehrt seinen Freunden den Rücken

Es ist nicht immer leicht, seine Kinder für seinen Beruf zu begeistern. Selbst wenn man eine der Hauptrollen in einem der beliebtesten Disney-Filme aller Zeiten spielt, löst das wenig Freudenschreie beim Nachwuchs aus, wie Schauspielerin Kristen Bell (38) feststellen musste. Ihre beiden Töchter Delta (3) und Lincoln (5) sind nur mäßig erfreut über ihre Rolle der Anna im Film „Die Eiskönigin“, wie sie in einem Interview mit „Instyle“ verriet.

Auf die Frage, ob sie denn die Lieder aus dem Film auch mit ihren Kindern singen würde, antwortete der „Bad Moms“-Star: „Meine Kinder würden mich verstoßen. Sie reden nicht gerne darüber, dass ich ein Teil des Films bin.“ Extra Coolness-Punkte habe ihr die Rolle bei den Kindern nicht eingebracht – im Gegenteil!

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jason Momoa: Kaum Rollen nach ‚GoT‘

Lily Collins schminkt sich für das Glamour-Cover selbst

Michelle T. Williams: Rücktritt von Broadway-Stück

Was sagst Du dazu?


Vip-News jetzt abonnieren!