© Dennis Van Tine/starmaxinc.com/ImageCollect

Verlierer des Tages

Wusstest Du schon...

Kanye West betrachtet die Gefängnisreform als seine nächste Aufgabe

Diese Marketing-Strategie von Victoria Beckham (44) war wohl ein riesengroßer Reinfall. Um das zehnjährige Bestehen ihres Modelabels zu feiern, kreierte Facebook einen eigenen Chatbot für die Designerin. Mit diesem sollten Fans die Möglichkeit bekommen, während der London Fashion Week mit der Designerin zu kommunizieren. Doch statt hilfreiche Aussagen zu liefern, gab der Chatbot ziemlich peinliche Antworten, als nach ihrem Privatleben mit Ehemann David Beckham (43) gefragt wurde.

Auf Fragen wie „Macht dich Davids Geld glücklich?“ oder „Würde dich eine Scheidung von ihm glücklich machen“, antwortete die App mit „sehr“. Einen Daumen hoch gab es sogar, als nach ihrer Meinung zum Brexit gefragt wurde, wie die britische Boulevardzeitung „The Sun“ berichtete. Ob die App gehackt wurde, ist jedoch noch nicht bekannt.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Rumer Willis: Ihren Eltern für immer dankbar

Noel Gallagher: Kein Fan von Reggae-Covern von Oasis-Songs

Kerry Katona: Ein böser Geist soll es auf ihren Sohn abgesehen haben

Was sagst Du dazu?