© Imagecollect.com/Landmark Media

Verlierer des Tages

Wusstest Du schon...

Vom Türsteher zum Papst: Diese Dinge müssen Sie über Franziskus wissen

Dass der Hochzeit der britischen Prinzessin Eugenie (28) nicht ganz so viel Interesse entgegengebracht wird, wie der ihres Cousins Prinz Harry (34) mit Meghan Markle (37), überrascht nicht. Wohl aber die Begründung, warum die Eheschließung nicht im Fernsehen gezeigt werden soll. So wolle der britische Sender BBC die Hochzeit nicht live übertragen, weil man dort sonst von einem absoluten TV-Flop ausgehen würde.

Prinzessin Eugenies Vater Prinz Andrew (58) versuchte angeblich einen Handel mit dem Sender einzugehen, der jedoch abgelehnt worden sein soll. Es werden wohl nur einzelne Szene übertragen, wie die britische Zeitung „Daily Mail“ berichtet. Auch ohne große mediale Aufmerksamkeit wird ihre Hochzeit mit Jack Brooksbank wie geplant am 12. Oktober stattfinden.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Daniel Völz datet wieder im TV

Gerard Butler plant den Wiederaufbau seines abgebrannten Hauses

Kanye West soll Lordes Bühnen-Show kopiert haben

Was sagst Du dazu?


Vip-News jetzt abonnieren!