© carrie-nelson/ImageCollect

Verlierer des Tages

Wusstest Du schon...

Taylor Swift bricht ihren eigenen Rekord

Unglücklicher Zwischenfall bei einem Konzert von Paula Abdul (56): Während ihres Auftritts in Biloxi (US-Bundesstaat Mississippi) stürzte die ehemalige „American Idol“-Jurorin am Sonntag von der Bühne. Die 56-Jährige sang gerade ihren Hit „The Promise Of A New Day“. In einem Video, das aus den Zuschauerreihen aufgenommen wurde, ist zu sehen, wie die Sängerin in High Heels gefährlich nahe am Rand der Bühne tanzte, und schließlich kopfüber in das Publikum stürzte.

Da das Video direkt nach dem Sturz abbricht, ist die Reaktion der Sängerin nicht zu sehen. Nur die erschrockenen Aufschreie aus dem Publikum sind deutlich zu hören. Doch Abdul schien sich nicht ernsthaft verletzt zu haben, wie der Fan, der das Video aufgenommen hatte, dem US-Magazin „People“ erklärte. Sie beendete ihr Konzert demnach „wie ein Champion“.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jessica Chastain: Erstes Baby dank Leihmutter?

Cara Delevingne will zurückschrauben

Florence Pugh kritisiert oberflächliches Hollywood

Was sagst Du dazu?


Vip-News jetzt abonnieren!