Verlierer des Tages

Wusstest Du schon...

“Geisteskranker” Donald Trump wütet auf Twitter

Peinlich – und das als waschechte New Yorkerin! Eigentlich wollte Sarah Michelle Gellar (41, “Buffy – Im Bann der Dämonen”) ein Foto vor dem legendären “Sex and the City”-Appartement von Carrie Bradshaw (gespielt von Sarah Jessica Parker) machen. Doch bei der Adresse haben sie und ihre Freundin sich wohl etwas vertan.

Lange unbemerkt blieb der Fehler aber nicht. Unter das Instagram-Bild, das die beiden Frauen vor Bradshaws vermeintlichem Zuhause zeigt, schrieb die Schauspielerin: “Wenn du nach Hause kommst und merkst, dass es das falsche Haus war. Es ist die Hausnummer 64, nicht 74”. Kann ja mal passieren, die Häuser sehen mit dieser Halloween-Dekoration aber auch alle gleich aus.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Hailey Bieber vertraut Justin immer mehr

Kiss: Live-Konzert an Silvester!

Melissa McCarthy: Nicole Kidman ist ein ‘wundervoller Weirdo’

Was sagst Du dazu?