Verlierer des Tages

Wusstest Du schon...

Todesdrama um Rose McGowans Ex-Managerin

Anthony Kiedis (55) muss das Spielfeld räumen – im wahrsten Sinne des Wortes. Der Red-Hot-Chili-Peppers-Sänger ist begeisterter Fan der L.A. Lakers. Beim jüngsten Spiel des Basketball-Teams übertrieb es der Musiker allerdings mit seinem Fan-Support: Er wurde aus der Arena verbannt, wie ein Twitter-Foto zeigt.

Er fiel unangenehm durch Zwischenrufe auf und stürmte sogar auf das Spielfeld. Als diverse Basketballer der gegnerischen Houston Rockets suspendiert wurden und Kiedis den vom Platz gehenden Spielern hinterherpöbelte, ergriffen die Schiedsrichter die Chance und schickten den aufgebrachten Fan gleich mit. Die L.A. Lakers werden sich über solche Fans, selbst wenn es sich um ein prominentes Gesicht handelt, nicht gerade freuen. Die Basketballer haben aber noch einen Super-Fan unter den Stars, der sich gelassener gibt: Jack Nicholson ließ einst in seine Verträge schreiben, dass er an Tagen, an denen das Basketball-Team Heimspiel hat, nicht drehen muss.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Heidi Klum: Romantischer Urlaub in Hong Kong

The Cure: Neues Album ist fertig

Armie Hammer googelte sich selbst

Was sagst Du dazu?


Vip-News jetzt abonnieren!