© Kathy Hutchins / Shutterstock.com

Verlierer des Tages

Wusstest Du schon...

007-Produzentin: James Bond könnte schwarz oder weiblich werden

Im August konnte sie ihre Scheidung von Stephen Belafonte (43) nach langem, schmutzigem Streit endlich abschließen. Nun zieht das ehemalige Spice Girl Mel B (43) aber offenbar schon wieder vor Gericht. Sie verklagt angeblich ihre ehemalige Anwältin, wie das US-Promiportal „TMZ“ berichtet.

Die Sängerin soll dieser demnach vorwerfen, „fälschlicherweise“ das ehemalige Kindermädchen Lorraine Gilles in ihren Scheidungsfall hineingezogen zu haben. Gilles hatte Mel B deswegen offenbar wegen Verleumdung und Verletzung der Privatsphäre angezeigt. Die Anwältin arbeitete „TMZ“ zufolge zu Beginn des Verfahrens für den Popstar. Die Rechnungen dafür bezeichnet die 43-Jährige in ihrer Klage nun angeblich auch als „übertrieben“.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Awkwafina: Angstzustände und Depressionen

Lily Aldridge: Mehr Zeit für sich selbst

Hayden Panettieres Leben ist im Wandel

Was sagst Du dazu?