© Retna/AdMedia/ImageCollect

Verlierer des Tages

Wusstest Du schon...

R. Kelly: Opfer geht an die Öffentlichkeit

Dass Alexander Skarsgård (42, „Legend of Tarzan“) ein so gefragter und viel beschäftigter Schauspieler ist, hat in den letzten Jahren seinen Tribut gefordert. Wie der Schwede im Interview mit „Entertainment Weekly“ verraten hat, lebte er in den letzten zwei Jahren wohl aus dem Koffer – ohne ein eigenes Zuhause zu haben.

Der 42-Jährige erklärte: „Ich war einfach damit beschäftigt, an Locations zu leben und von einem Projekt zum nächsten zu hüpfen. Seit einigen Monaten habe ich ein Appartement in New York. Es ist das erste Mal seit zwei Jahren, dass ich wieder ein eigenes Bett habe.“

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Michelle Obama ist die „am meisten bewunderte Frau der Welt“

„The Witcher“: Deshalb wollte Henry Cavill die Rolle

„Avengers: Endgame“: Das sollte wirklich mit Captain America passieren

Was sagst Du dazu?