© Andrea Raffin / Shutterstock.com

Verlierer des Tages

Wusstest Du schon...

Zayn Malik und Gigi Hadid: Offiziell ein Paar

In der neuesten Staffel der britischen Ausgabe von „The X Factor“ sitzen neben Simon Cowell (59) und Louis Tomlinson (26) auch Robbie Williams (44) und seine Frau Ayda Field (39) in der Jury. Laut der britischen „Sun“ soll der „Angels“-Sänger umgerechnet mehr als 11,2 Millionen Euro für diesen Job bekommen haben. Doch das scheint ihm noch nicht genug zu sein.

Im Gespräch mit dem Blatt erklärte er, dass die Bosse hinter den Kulissen mit den Auftritten von ihm und Ayda sehr zufrieden gewesen sein sollen, dass die beiden aber auch jeden Cent wert gewesen seien. Gerne würden sie für die nächste Staffel zurückkehren, man müsse die beiden aber „gütig“ behandeln. „Ist das meine Anfrage für eine Gehaltserhöhung? Verdammt nochmal, ja.“

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Stefan Mross: ‚Ohne Anna hätte ich es nicht geschafft‘

Rihannas neue Mode-Linie

Quentin Tarantino regte sich auf Pressekonferenz auf

Was sagst Du dazu?