© Landmark Media/ImageCollect

Verlierer des Tages

Wusstest Du schon...

George R.R. Martin liefert frisches Lesefutter aus Westeros

Was ist da nur im Hause Beckham los? Lynne Beckham (47), die ältere Schwester von David Beckham (43), versucht derzeit über ihre Facebookseite ihre Haushaltskasse aufzubessern und verkauft für teilweise sehr geringe Preise alte Kleidung ihrer Kinder. Das berichtete die britische Zeitung “The Sun” am Wochenende. Beckham, der ein geschätztes Vermögen von 380 Millionen Euro besitzen soll und zum Jahreswechsel eine rauschende Party für stolze 33.500 Euro feierte, scheint an den Geldproblemen seiner Schwester kein Interesse zu haben.

Wie die Zeitung weiter berichtet, ist das Verhältnis der beiden Geschwister seit der Hochzeit von Lynne Beckham im Jahr 1999 nicht das beste. Trotzdem hat Beckham seiner Schwester laut der “DailyMail” vor zehn Jahren sogar ein Haus gekauft und sie schon des Öfteren finanziell unterstützt. Die Ehe von Lynne und ihrem damaligen Ehemann zerbrach 2011, seitdem lebt die Britin von Sozialhilfe.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jennifer Garner spricht offen über Beziehungen im Rampenlicht

Reese Witherspoon: Rolle inspirierte ihr Leben

Jamie Foxx wird zum Vampirjäger

Was sagst Du dazu?