© Featureflash Photo Agency / Shutterstock.com

Verlierer des Tages

Wusstest Du schon...

Verlierer des Tages

Auch so große Hollywood-Stars wie Hugh Grant (58, “Tatsächlich…Liebe”) und Nicole Kidman (51, “Big Little Lies”) sind offenbar nicht überall erwünscht. Laut “Page Six”, der Klatschseite der “New York Post”, haben die Einheimischen von Shelter Island verhindert, dass die beiden Schauspieler vor Ort drehen können. Die Stadt befindet sich auf der gleichnamigen Insel, die im Osten Long Islands liegt.

Der Sender HBO wollte dort eigentlich innerhalb von drei Tagen Szenen für die neue Serie “The Undoing” drehen, in der Grant und Kidman die Hauptrollen spielen. Aber einige der etwa 2.500 Einwohner sollen sich dagegen gewehrt haben. Sie fürchteten offenbar, dass eine Szene mit einem Helikopter und das Filmen bei Nacht zu viel Ruhestörung bedeuten könnten. Am Ende kam der Dreh dort nicht zustande, was manch einen Bewohner angeblich wiederum verärgerte, weil so auch das Geld verloren ging, das die Dreharbeiten für die Gastronomie vor Ort eingebracht hätte. Mit East Marion konnte HBO dem Bericht zufolge einen anderen Drehort finden.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

A-Rod: Läuft da was mit Katie Holmes?

Nick Cannon: Zwillinge geboren!

Kourtney Kardashian verrät Grund für Disick-Aus

Was sagst Du dazu?