© Jonathan Nacion/starmaxinc.com/ImageCollect

Verstärkung für „Big Little Lies“: Meryl Streep in Staffel zwei dabei

Wusstest Du schon...

„Game of Thrones“-Schönheit wechselt ins „Star Wars“-Universum

Die HBO-Serie „Big Little Lies“ hat so ziemlich jeden Preis abgesahnt, den es gibt, darunter acht Emmys und vier Golden Globes. Eine zweite Staffel ist in Planung und nun hat Reese Witherspoon (41, „Walk the Line“) den ersten Neuzugang verkündet: Oscar-Gewinnerin Meryl Streep (68, „Der Teufel trägt Prada“) übernimmt eine Rolle!

„Mehr als begeistert“

„Ich bin mehr als begeistert, dass die einzigartige Meryl Streep zum Cast der zweiten Staffel von #BLL stößt“, schrieb Witherspoon auf ihrem Twitter-Account. Sie erklärte weiter: „Macht euch bereit für mehr Wein, Geheimnisse und Große kleine Lügen. Monterey, pass besser auf!!!“

„Big Little Lies“ basiert auf dem gleichnamigen Buch von Autorin Liane Moriarty (51). Der Stoff aus dem Bestsellerroman ist mit den sieben Episoden der ersten Staffel abgeschlossen. Da die Resonanz auf die Show so groß war, wurde die Miniserie um eine zweite Staffel verlängert. Über den Plot ist bisher so gut wie nichts bekannt und auch ein Veröffentlichungsdatum für die neuen Folgen steht noch nicht fest. Neben Reese Witherspoon gehören Nicole Kidman, Laura Dern, Zoë Kravitz und Shailene Woodley zum Cast.

Nicole Kidman konnte für ihre Performance unter anderem den Golden Globe, den SAG Award und den Emmy einsacken. Co-Star Alexander Skarsgård (41, „True Blood“), der in der Serie ihren gewalttätigen Ehemann spielte, konnte sich für seine Darbietung ebenfalls über einen Golden Globe, einen Emmy und einen SAG Award freuen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

‚Phantastische Tierwesen 2‘: Sie spielt Professor Eulalie

Liam Payne: So einfach kam es zur Kollaboration mit J. Balvin

Ihre Familie macht sich Sorgen um Paris Jackson

Was sagst Du dazu?