Victoria Beckham: Chaos zum Verrücktwerden

Victoria Beckham: Chaos zum Verrücktwerden

Victoria Beckham treibt ihren Mann mit ihrer Unordnung in den Wahnsinn.
Die 44-Jährige und ihr Ehemann David Beckham feiern in diesem Jahr ihren 20. Hochzeitstag und doch gibt es trotz der vielen Jahre, die das Paar nun schon zusammenlebt, immer wieder kleine Streitigkeiten um die gleichen Dinge. Was David zum Beispiel gar nicht ausstehen kann: Victorias Unordnung.

Die Designerin hat eigentlich sogar eine Mysophobie – also eine extreme Angst vor Schmutz, Bakterien und Viren – etwas Chaos macht ihr aber nichts aus. Ganz im Gegensatz zu ihrem Ehemann. Der ehemalige Fußballstar kann es nicht leiden, wenn Kleidungsstücke seiner Ehefrau im Haus verteilt herumliegen oder plötzlich an den unmöglichsten Orten auftauchen. In einem Video auf ihrem neuen YouTube-Kanal verriet das ehemalige Spice Girl nun: "Das Chaos, ein Kleiderschrank voller Kleidung, ein anderer hier, ein bisschen Unordnung überall. Ihr könnt sehen, wie ich meinen Ehemann in den Wahnsinn treibe. Er ist super, super ordentlich, während ich eine Mysophobie habe. Alles muss sauber sein, ich desinfiziere alles, aber ich bin ein bisschen unordentlich.

Was soll ich machen?" Mit einem Schwenk der Kamera präsentiert sie danach ihr chaotisches Hotelzimmer in New York und scherzt dazu: "Das hier könnte David eine Panikattacke bescheren, eine waschechte Panikattacke. Ich werde jetzt anfangen, alles ein bisschen zusammen zu packen. Es ist, als hätte sich Victoria Beckham hier drin übergeben. Überall Designer-Kleidung."

Das könnte dich auch interessieren

  • David und Victoria Beckham haben mit lautstarken Bauarbeiten zu kämpfen

  • David Beckham: Dating-Anweisungen

  • Victoria Beckham: Gerne ein Vorbild

  • Geri Horner: Happy über die Reunion-Tour

  • Schrecken für die Beckhams: Ein Maskenmann drang in ihr Londoner Anwesen ein

    David Beckham
  • Mel B traut sich – zum dritten Mal: Hochzeit in einer Kathedrale

    Mel B