Victoria Beckham: Job wird zur Familienangelegenheit

Wusstest Du schon...

Nicole Kidman passt sich dem Winter an

Victoria Beckham engagiert ihren Sohn als Fotografen.
Das 44-jährige ehemalige Spice Girl wird bald eine Kollaboration mit Reebok veröffentlichen und wünscht sich dafür niemand geringeren als ihren Sohn Brooklyn als Fotografen der Kampagne. Ein Nahestehender der Familie berichtet gegenüber ‚Mail on Sunday‘: "Dass Brooklyn die Kampagne fotografieren wird, hat für einiges an Unverständnis in der Branche gesorgt, weil er so jung und unerfahren ist. Aber Victoria interessiert das nicht, weil es eine fantastische Erfahrung für ihn ist. Es ist ihr Traum, dass Brooklyn für sie arbeitet."

Der 19-Jährige hat damit den nächsten großen Job an Land gezogen, nachdem er vor nur wenigen Monaten sein Fotografie-Studium an der renommierten Parsons School of Design in New York abgebrochen hat. Er soll scheinbar zu viel Heimweh gehabt haben. Danach durfte er das Coverfoto für das ‚1883‘-Magazin schießen, auf dem Sophie Turner zu sehen war, und erhielt dafür viel Zuspruch. Es bleibt abzuwarten, wie die Reaktionen auf die Reebok-Kampagne ausfallen werden. Seine Mutter Victoria ist dennoch bereits jetzt begeistert. Der Bekannte verrät weiter: "Sie vertraut seinem Auge und liebt es, dass er so jung ist. Sie fragt ihn ständig nach seiner Meinung zu ihren Designs und wie sie präsentiert werden."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Peter Maffay: Neue Details zum ‚Tabaluga‘-Film

Emily Ratajkowski: Kommt jetzt ihre eigene Lingerie-Linie?

Blac Chyna: Sie will mehr Geld von Rob!