Victoria Beckham bringt ihren Kindern harte Arbeit bei.
Die 44-jährige Designerin ist Mutter von Brooklyn (19), Romeo (15), Cruz (13) und Harper (6). Obwohl sie und ihr Ehemann David Beckham sicher nicht über Geldsorgen jammern können, ist es ihnen wichtig, ihren Sprösslingen eine fleißige Arbeitsmoral mit auf den Weg zu geben. Gegenüber dem ‚Evening Standard‘ betonte die ehemalige Sängerin: "Es war nie eine Option, nicht hart zu arbeiten. Sie sehen, wie ihre Mutter zur Arbeit geht, wie ihr Vater zur Arbeit geht und sie selbst gehen zur Schule und arbeiten dort. Aber gleichzeitig sind sie glückliche Kinder. Ich glaube, dass Kinder immer Kinder sein und Spaß haben sollten."

Gleichzeitig ist Victoria ihren Kindern dankbar, dass sie sie geerdet haben. Das Leben im Rampenlicht kann auch leicht in eine andere Richtung verlaufen, wenn einen niemand auf den Boden der Tatsachen zurückholt. "Ich wäre wohl etwas verrückt ohne meine Familie. Du kannst keine Diva sein und musst authentisch sein. Zu den Spice Girls-Zeiten hast du von Sängerinnen gehört, die ihre Garderoben mit bestimmten Blumen und ganz vielen weißen Kätzchen gefüllt haben wollten. Guter Gott, es sind nicht die Neunziger", erinnert sich die erfolgreiche Designerin.