Victoria Beckham: Liebe auf den ersten Blick

Wusstest Du schon...

Amy Schumer spielt Sorgentelefon

Victoria Beckham verliebte sich in David Beckham, als sie ihn zum ersten Mal sah.
Die Modedesignerin ist bereits seit 1999 mit dem ehemaligen Fußball-Star verheiratet und hat mit ihm die gemeinsamen Kinder Brooklyn (21), Romeo (17), Cruz (15) und Harper (9). Nun gab die ehemalige Spice Girls-Sängerin zu, dass sie dem Sportler sofort verfiel, als sie sich zum ersten Mal trafen, und gestand, dass es sein Lächeln war, das sie überzeugte.

Auf ihrem Instagram-Account schrieb Victoria in einer Werbung für ihre neuen Beauty-Produkte nun: „Lassen Sie mich Ihnen sagen, Liebe auf den ersten Blick gibt es. Ich verliebte mich zuerst in Davids Lächeln, aber als ich ihn kennenlernte, fand ich so viel Trost in den Gefühlen, die er in mir auslöste, wie die beste Version von mir selbst.“

Wegen der noch immer andauernden Corona-Pandemie haben Victoria und David im Lockdown viel Zeit miteinander verbracht und die Musikerin erzählt weiter: „Während wir von zu Hause aus arbeiteten, waren wir jeden Tag als Familie auf Spaziergängen. Wie oft würden wir alle normal zusammen spazieren gehen? In der Regel gibt es eine Telefonkonferenz oder ein Arbeitstreffen oder jemand reist ins Ausland. Diese Zeiten sind kostbar. Gestern gingen David und ich vor Cruz und Harper. Wir konnten sie so laut lachen hören, und wir wandten uns einfach einander zu und sagten: ‚Wie schön ist es, das zu hören und zu sehen?‘“

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jay-Z: Er produziert einen Netflix-Thriller

Melissa McCarthy: Sie liebt ihre Leinwand-Charaktere

Katy Perry und Orlando Bloom: Sie sind ein Dream-Team

Was sagst Du dazu?