Victoria Beckham: Wertvolle Zeit mit der Familie

Wusstest Du schon...

Gewinner des Tages

Victoria Beckhams Zeit im Lockdown war "kostbar".
Die 46-jährige Modedesignerin hat es sehr genossen, während der Coronavirus-Pandemie mit ihrer Familie – ihrem Ehemann David Beckham und ihren vier Kindern Brooklyn (21), Romeo (17), Cruz (15) und Harper (9) – zusammen zu sein und etwas Zeit mit ihnen zu verbringen.

Victoria erzählte der australischen ‘Vogue’ von ihren schönen Momenten während des Lockdowns: "Während wir von zu Hause aus arbeiten, sind wir als Familie jeden Tag spazieren gegangen. Wie oft würden wir normalerweise alle zusammen spazieren gehen? Normalerweise gibt es eine Telefonkonferenz oder eine Arbeitsbesprechung oder jemand ist im Ausland unterwegs. Diese Zeiten sind kostbar. Gestern gingen David und ich vor Cruz und Harper spazieren. Wir konnten sie so laut lachen hören, und wir drehten uns einfach zu einander um und sagten: ‘Wie schön ist das zu hören und zu sehen?’ Die Tatsache, dass sie einfach nur lachten und sich unterhielten und Spaß miteinander hatten, war so ein besonderer Moment." Sie fügte hinzu: "Ich habe das Gefühl, dass ich bei all dem ziemlich philosophisch geworden bin, wenn ich diese Momente und die unglaubliche Schönheit von Mutter Natur wahrnehme." Und die Britin ruft dazu auf: "Wir haben nicht nur eine Verantwortung, freundlich zu uns selbst und zueinander zu sein, sondern auch gegenüber der Umwelt und dem Planeten."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Beyoncé schickte einer Krebspatientin einen Blumenstrauß

BLACKPINK kollaborieren auf ihrem neuen Album mit Cardi B

Prinzessin Eugenie: Kind soll keinen royalen Titel tragen

Was sagst Du dazu?