Sängerin Sarah Engels (29) freute sich sehr über ein selbst gemachtes Geschenk ihres Mannes Julian, der eine gute Idee hatte, wie man schön gemeinsam Zeit verbringen kann.

Ein 'Sonst-lieben-wir-uns-nicht-Buch'

Der Kicker hat ihr nämlich ein Buch zusammengestellt, in dem er für das kommende Jahr gemeinsame Aufgaben gestellt hat. In dem 'Sonst-lieben-wir-uns-nicht-Buch' gibt es dann Challenges wie ein gemeinsames Bad oder einen Spaziergang ohne Handy. Seine Liebste war begeistert, wie sie auf Instagram strahlte: "Eine richtig schöne Idee." Und sie wusste auch, warum das Buch gemacht wurde: "Das ist, damit wir nicht vergessen, auch Zeit miteinander zu verbringen. Richtig schön!" Bei zwei kleinen Kindern, Töchterchen Solea kam vor ein paar Wochen zur Welt, kann die Romantik schon mal flöten gehen, aber mit den gemeinsamen Aufgaben werden die beiden dafür sorgen, dass dies nicht passiert.

Sarah Engels ist eine großzügige Schenkerin

Bei Familie Engels gab es aber nicht nur ideelle Geschenke. Aber es war dieses Mal die Mama von Sarah Engels, die sich über ein großzügiges Geschenk freuen konnte. "Ihr Auto ist ein richtig alter Schinken, der bald den Geist aufgibt", berichtete die Kölnerin in einer Instagram-Story und zeigte dann stolz die neue Karosse, die sie ihrer Mutter geschenkt hat. Die konnte ihr Glück erst gar nicht fassen und glaubte, dass ihre Tochter sie veräppeln wollte. Aber nein, Sarah Engels kann es sich leisten, auch mal ein großzügiges Geschenk zu machen – und sie selbst freut sich eben mehr, wenn sich jemand Gedanken beim Schenken macht.

Bild: Mandoga Media/picture-alliance/Cover Images