Weitere Verhaftung für Jane Fonda

Weitere Verhaftung für Jane Fonda

Jane Fonda wurde erneut aufgrund ihres Klima-Protests verhaftet.

Die 81-Jährige machte in den letzten Jahren häufig auch durch ihr soziales Engagement auf sich aufmerksam. Nachdem sie sich zuletzt wieder öffentlich für die Umwelt eingesetzt hatte und bei einer Demonstration für den Klimaschutz verhaftet worden war, wurde sie jetzt wieder bei einem Protest von Beamten abgeführt.

Auf aktuellen Aufnahmen ist zu sehen, wie Jane Fonda am Freitag (1. November) vor dem Capitol in Washington von einigen Polizisten in Gewahrsam genommen wird. Die Hände der gebürtigen New Yorkerin werden dabei mit Kabelbinder vor ihrem Körper zusammengehalten. Allerdings wirkt sie selbst ziemlich unbekümmert, präsentiert ihr strahlendstes Lächeln und hebt sogar die Daumen für die Fotografen. Die ‚Grace and Frankie‘-Darstellerin wurde somit bereits zum vierten Mal verhaftet. Laut ‚TMZ‘ wurde sie bei ihrer Fire Drill Fridays-Initiative auch von einigen anderen Stars, wie Rosanna Arquette, Catherine Keener und Sam Waterston unterstützt. Ihre Inspiration für diese Bewegung ist die engagierte schwedische Schülerin Greta Thunberg, die mit ihrem Kampf gegen den Klimawandel seit Monaten für zahlreiche Schlagzeilen sorgt.

Das könnte dich auch interessieren

  • Viola Davis: Keine Lust mehr auf Scham

    Viola Davis Cannes Film Festival May 2022 Avalon
  • Demi Lovato startet neuen Podcast

  • Jane Fonda: Sie ist so erfolgreich wie nie!

    Jane Fonda - 2020 - Oscars rehearsal - Phototshot
  • Jane Fonda: “Ich war sehr, sehr unglücklich”

    Jane Fonda - 2020 - Oscars rehearsal - Phototshot
  • Jane Fonda: ‚Ich wurde von den Männern in meinem Leben definiert‘

  • Die zwei Leben der Jane Fonda