Wendy Williams bezeichnet ihren Ex-Ehemann als einen “notorischen Betrüger”

Wusstest Du schon...

John Lennon: Paul McCartney “streckt die Hand aus”

Wendy Williams hat ihren Ex-Ehemann einen “notorischen Ehebrecher” genannt.
Die 56-jährige Talkshow-Moderatorin reichte im April 2019 die Scheidung von Kevin Hunter ein, nachdem dieser mit einer anderen Frau ein Kind gezeugt hatte.

Wendy enthüllte, dass das Verhalten ihres Ex-Partners kein Schock für sie gewesen sei, weil er sie innerhalb ihrer 21 gemeinsamen Ehejahre mehrfach betrogen haben soll. In einem Interview im Rahmen der ‘The Jess Cagle Show’ über SiriusXM verriet die TV-Persönlichkeit: “Wir waren fast 22 Jahre lang verheiratet. Wir waren 25 Jahre zusammen. Ich bereue den Tag nicht, an dem ich ihn traf. Ich bereue es nicht, mich die gesamten 25 Jahre mit ihm abgegeben zu haben — und das hat nichts damit zu tun, dass er das Baby haben wird oder damit, dass er während unserer Ehe fast 15 Jahre lang diese andere Frau traf. Ich wusste fast seit dem Anfang Bescheid über sie. Ich wusste, dass Kevin ein notorischer Betrüger ist.”

Wendy hatte von der Affäre des 48-jährigen Produzenten erstmals erfahren, als sie mit ihrem gemeinsamen Sohn Kevin Jr. schwanger war.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Masked Singer: Lena Gercke am Dienstag dabei. Foto: ProSieben / Sina Goertz (honorarfrei)

Masked Singer: Lena Gercke ist am Dienstag dabei

Katherine Heigl: Elternvorteil durch Corona

The Who: Kommt ein neues Album?

Was sagst Du dazu?