Website-Icon Viply – das VIP Magazin

Westlife feiern den St. Patrick’s Day mit neuem Plattenvertrag

Westlife unterzeichneten einen neuen Plattenvertrag mit dem britischen Warner Music-Plattenlabel East West Records.
Im vergangenen Monat war bekanntgegeben worden, dass die ‘What About Now’-Hitmacher, die aus den Mitgliedern Shane Filan, Markus Feehily, Kian Egan und Nicky Byrne bestehen, sich nach der Herausgabe ihres ‘Spectrum’-Albums von 2019 und nach über zwei Jahren von ihrem Label EMI trennten.

Auf der ‘Spectrum’-Platte der Künstler sind fünf Songs zu hören, die von dem Popstar Ed Sheeran geschrieben wurden und zu der Zeit erklärte ein Pressesprecher der Band in einem Statement: “Sie entschieden sich gemeinsam mit EMI dafür, ab nun getrennte Wege zu gehen und Details einer neuen und außerordentlichen Partnerschaft stehen bevor. Die nächsten 18 Monate werden zu den geschäftigsten der Band gehören, inklusive eines neuen Albums, ausverkaufter Konzerte in Stadien — und einer Show im Wembley Stadium — plus ihrer bisher größten weltweiten Tournee, bei der sie ihre allerersten Konzerte in Amerika spielen werden. Die Band denkt zudem über ein spektakuläres TV-Konzert am Ende des Jahres und über die Herausgabe eines Dokumentations-Specials nach.”

Am heutigen St Patrick’s Day (17. März) gab die Band die Neuigkeiten über ihren neuen Plattenvertrag und über die baldige Erscheinung von neuer Musik bekannt.

Foto: Bang Showbiz

Die mobile Version verlassen