Whoopi Goldberg: Baut eine Attraktion!

Wusstest Du schon...

Céline Dion wurde als Kind gemobbt

Whoopi Goldberg wünscht sich nach Chadwick Bosemans Tod einen Themenpark rund um ‘Black Panther’.
Der Schauspieler, der letzte Woche seiner Darmkrebserkrankung erlag, spielte in dem Superheldenfilm von ‘Marvel’ die Titelrolle. Nach seinem tragischen Tod fordert Whoopi nun ‘Disney’ dazu auf, dem verstorbenen Star eine Attraktion in einem ihrer Parks zu bauen. In einem Tweet schrieb die ‘Sister Act’-Darstellerin: "Liebe Leute, die ihr verantwortlich für die neuen Attraktionen in den Disney-Parks seid, wir brauchen auf jeden Fall kein neues ‘Frozen’-Land, aber was wir gebrauchen könnten, wäre ‘Wakonda’. Bitte Disneyworld und Disneyland, baut uns ein ‘Wakonda’ in Chadwick Bosemans Namen."

Der ‘Black Panther’-Darsteller starb überraschend am Freitag (28. August) an Darmkrebs. Er wurde 43 Jahre alt. Seine Familie bestätigte die traurigen Neuigkeiten in einem Statement auf seiner Instagram-Seite: "Mit unermesslicher Trauer bestätigen wir den Tod von Chadwick Boseman. Chadwick wurde 2016 mit Darmkrebs diagnostiziert und kämpfte die letzten vier Jahre dagegen an." Der Star sei ein "wahrer Kämpfer" gewesen, heißt es weiter. Zwischen zahlreichen Operationen und Chemotherapien stand er weiterhin für Filme wie ‘Marshall’, ‘Da 5 Bloods’ oder ‘Ma Rainey’s Black Bottom’ vor der Kamera.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Megan Fox: ‘Jennifer’s Body – Jungs nach ihrem Geschmack’ hatte nie eine Chance

Zac Efron tritt dem Cast von ‘Firestarter’ bei

Kevin Hart: Er ist zum vierten Mal Vater geworden

Was sagst Du dazu?