Whoopi Goldberg ist froh, am Leben zu sein

Whoopi Goldberg ist froh, am Leben zu sein

Whoopi Goldberg hatte "viel, viel Glück", nach einem fast einmonatigen Krankenhausaufenthalt noch am Leben zu sein.
Die 63 Jahre alte Schauspielerin fing sich vergangenen Herbst etwas ein, das sie für eine einfache Erkältung hielt. Im Februar dieses Jahres wurde bei ihr dann allerdings eine Entzündung beider Lungenflügel diagnostiziert, zusätzlich zu einer Blutvergiftung, die zu Gewebeverletzungen und Organversagen und schlussendlich dem Tod führen kann. Dem Magazin ‚People‘ berichtete die ‚Sister Act‘-Legende: "Ich hatte viel, viel Glück. Der Doktor sagte mir: ‚Hören Sie zu, Sie gehen morgen nirgendwo hin und Sie gehen nächste Woche nirgendwo hin, weil Sie sehr krank sind." Während ihres Krankenhausaufenthaltes musste sich die Hollywood-Ikone zweimal einer Thorakozentese unterziehen, einer Prozedur, bei der die Lungen durch Einführen einer Nadel in den Freiraum zwischen den Organen und dem Brustbein entleert werden.

Aufgrund ihrer gesundheitlichen Probleme hatte Whoopi sich eine sechswöchige Pause von ihrer Moderatorenaufgabe in der US-Sendung ‚The View‘ gegönnt. Und obwohl sie nun bereits seit März wieder vier Mal die Woche auf Sendung geht, hat sie sich dennoch noch nicht komplett erholt, wie Goldberg weiter offenbarte: "Es wird eine Weile dauern, bevor ich wieder bei 100 Prozent bin. Es hat mich wirklich mitgenommen, aber es wird wieder. Ich habe vieles, was ich normalerweise tue, zurückgeschraubt und ich muss mich ausruhen. Da kommt man nicht drum herum. Morgens gehe ich hin und mache die Show, danach mache ich meine andere Arbeit und um 15 Uhr muss ich mich hinsetzen. Ich muss stoppen. Es dauert eine Weile, aber es wird wieder."

Die Amerikanerin hofft, dass ihr gesundheitlicher Kampf andere vorsichtiger werden lässt, und ruft Menschen dazu auf, sich "die Zeit zu nehmen", um Selbstfürsorge zu betreiben. Goldberg sagte: "Ich hoffe, dass dies eine warnende Geschichte für Menschen ist. Man muss sich die Zeit nehmen, um sich um sich zu kümmern."

Das könnte dich auch interessieren

  • Drew Barrymore: Sie ist wieder auf Partnersuche

    Drew Barrymore at Daytime Emmy Awards in Pasadena
  • Whoopi Goldberg wünscht sich ‚Sister Act 3‘

  • "Der Inbegriff von Adel": Helen Mirren, J.K. Rowling und viele andere über die Queen

    Helen Mirren
  • Whoopi Goldberg: ‚Sister Act 3‘ kommt!

    Whoopi Goldberg - June 2023 - Instagram rant about Diablo - gaming feed - ONE USE
  • Beyoncé: Schmerzhafte Erfahrung

  • Eva Mendes: Keine Lust mehr auf sexy Rollen

    Eva Mendes