Wiley: Rap-Krieg mit Stormzy

Wusstest Du schon...

Gwyneth Paltrow: 40.000 Euro-Bett

Wiley disst Stromzy in seinem neuen Song.
Die beiden Rapper fingen schon in der letzten Woche an, sich bei Twitter zu streiten. Grund dafür waren Ed Sheerans Song ‘Take Me Back to London’ und Stormzys Song ‘Own It’, an denen die beiden Musiker mit dem jeweils anderen zusammenarbeiteten. Nun hat Wiley den Song ‘Eediyat Skengman’ veröffentlicht, in dem er sowohl Stormzys Tribut-Song ‘Wiley Flow’ als auch ihn persönlich und seine Ex-Freundin Maya Jama angreift.

In dem Song, mit dem der Musiker gehörig austeilt, heißt es: "Es ist kein Tribut, wenn man ein Schlitzohr ist. Ich weiß, wenn ein Bruder und ein Label sich zusammenschließen und ein Ding gegen dich durchziehen wollen. Sie kopieren mich alle, sie wollen alle ein Stück von mir. Ich arbeite aber nicht, weil das mein Ding ist. Ich bin der Schwergewichtschampion des Grime-Dings." Ziemlich eindeutige sind diese Worte gegen den anderen Musiker gerichtet. Danach wird er aber noch persönlicher und zieht auch Maya und Ed mit hinein: "Ich werde keine Sch**** über Maya erzählen, sie ist cool, deswegen machen wir das Maya-Ding nicht." Später rappt er noch: "Du hast dich nie für Grime interessiert, du hast es nur benutzt. Du hast Musik schlimmer verwässert als Ed Sheeran."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

‚WandaVision‘ meistnominiert für MTVs

ABBA: Kein Biopic zu Lebzeiten

Jason Momoa: Besondere Geburtstagsgrüße

Was sagst Du dazu?