Willi Herren: Heimliche Hochzeit!

Wusstest Du schon...

Klare Absage an Heidi Klum!

Willi Herren ist verheiratet.
Heimlich, still und leise hat der ehemalige ‚Lindenstraße‘-Darsteller seiner Freundin Jasmin Jenewein das Jawort gegeben. Und das, obwohl das Paar im Juli ganz offiziell seine Trennung bekannt gab! Davor hatte der TV-Star selbst in Interviews erklärt, Jasmin gerne zu seiner Frau machen zu wollen. "Ich kann mir mit ihr alles vorstellen. Heiraten, Verloben, Kinder, Auswandern, Einwandern, Kinder adoptieren. Alles", schwärmte er noch im April gegenüber ‚Promiflash‘. Die Trennungsnachricht auf dem Facebook-Profil der Blondine überraschte deshalb viele Fans. "Es hat einfach nicht gepasst", erklärte der 43-Jährige der ‚Bild‘.

Nun ist es raus: Willi und Jasmin haben sich getraut. "Ja, wir sind verheiratet! Es war recht spontan und ganz einfach, ohne Trauzeugen, nur wir beide im Büro des Standesbeamten", bestätigt der einstige ‚Promi Big Brother‘-Kandidat im Gespräch mit RTL. Nur wenige Tage nach der Trennung von seiner Liebsten hätten sich die Turteltauben direkt wieder versöhnt und prompt beschlossen, einander zu ehelichen. Laut ‚Vip.de‘ steckt jedoch noch mehr hinter der ganzen Sache: So soll das Paar die Hochzeit an einen Fernsehsender verkauft haben – deshalb wohl auch die ganze Verwirrung um Willis Beziehungsstatus…

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Lady Gaga: ‚A Star Is Born‘ ließ sie emotional werden

Kaley Cuoco: Diebische Elster

Jaden Smith: Ist er wirklich schwul?