Willi Herren: So nehmen seine Ballermann-KollegInnen Abschied

Wusstest Du schon...

Gigi Hadid: Es sind die einfachen Dinge

Schauspieler und Entertainer Willi Herren (†45) war ein Tausendsassa, der nicht nur Millionen Zuschauer im Fernsehen begeistert hat, sondern auch enthusiastische Ballermann-Besucher mit Gesangseinlagen auf Mallorca. Sein Tod hat daher viele Menschen besonders berührt. Nun ist Willi beigesetzt worden.

Trauerfeier im kleinen Kreis

Am Mittwoch (5. Mai) wurde Willi Herren auf dem Kölner Friedhof Melaten zur letzten Ruhe gebettet. Aufgrund der Corona-Bestimmungen durften nicht mehr als 30 Gäste geladen werden. So kam es, dass nur Familienmitglieder und enge Freunde gekommen waren, um persönlich Abschied zu nehmen. Doch Willis Showbusiness-Freunde wollten es sich natürlich trotzdem nicht nehmen lassen, dem Entertainer Lebewohl zu sagen. Nachdem es mehrere schon auf Social Media getan hatten, erinnerten sich zur Beisetzung auch viele Kollegen gegenüber 'Bild' an Willi Herren. Ikke Hüftgold etwa schreibt: "Willi war einer der verrücktesten Kollegen, aber auch einer der herzlichsten. Er besaß die Magie, sein Publikum und sein Umfeld zu begeistern wie kein anderer. Wir hatten viele gemeinsame Höhen und Tiefen. Zum Schluss waren wir Freunde. Mit Willi verliert unsere Szene nicht nur einen großartigen Entertainer, sondern auch ein echtes Original mit ganz viel Herz."

Willi Herren war Everybody's Darling

Auch Rotlicht-Legende Bert Wollersheim nahm mit Erinnerungen an besondere Zeiten mit Willi Herren Abschied. Er sei sauer, dass sein guter Freund es gewagt habe, früher zu gehen. Auch wenn Bert Willi geliebt habe, so habe er es nicht vermeiden können, ihn manchmal zu verfluchen: "Zum Beispiel, wenn du mich genötigt hast, mit dir gemeinsam auf einer Bühne zu singen und das, wo ich nicht gerade ein begnadeter Sänger bin. Nun, es hat aber immer Spaß gemacht. Für mich warst du Everybody's Darling, wenn auch nicht jedermanns Liebling." Die Würdigungen von Kollegen und Fans bescheinigen: Willi Herren war in der Tat Everybody's Darling.

Bild: picture alliance/dpa/Revierfoto

via Cover Media

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Britney Spears: Ihr Tourmanager packt aus

Liam Payne ist zu naiv

Michael K. Williams: Überdosis

Was sagst Du dazu?