William und Kate gratulieren dem britischen Olympia-Team

Wusstest Du schon...

Joey King: Vorfreude auf ‘The Kissing Booth 3′

Prinz William und Herzogin Catherine zollen dem britischen Olympia-Team Tribut.
Am Sonntag (8. August) fanden die Olympischen Spiele in Tokio nach mehr als zwei Wochen ein Ende. Das beste europäische Land in der Rankingliste war wieder einmal Großbritannien. Die britischen Athleten holten stolze 22 Goldmedaillen, 21 Silbermedaillen und 22 Bronzemedaillen. Kein Wunder, dass auch das Königshaus am Jubeln ist. Auf Instagram melden sich der Herzog und die Herzogin von Cambridge mit einer besonderen Botschaft an die Sportler zu Wort.

„Welch unglaubliche Olympischen Spiele in Tokio. Team Großbritannien, ihr habt alle so viel Stärke, Leidenschaft und Entschlossenheit in herausfordernden Umständen bewiesen und habt die Nation unglaublich stolz gemacht“, schreiben William und Kate auf ihrem Account. Dazu veröffentlichten sie eine Reihe von Bildern der erfolgreichen britischen Olympioniken, darunter etwa die Wasserspringer Tom Daley und Matty Lee sowie die BMX-Rennfahrer Bethany Shriever und Kye Whyte.

Außerdem verweist das Paar auf die Charity-Organisation SportsAid, die Kate seit 2013 als Schirmherrin unterstützt. „SportsAid spielt eine vitale Rolle, junge Athleten dabei zu helfen, die finanziellen Hindernisse zu überwinden, denen sie in ihrem Vorhaben gegenüberstehen, die nächste Generation an Olympioniken, Paralympioniken und Weltmeistern zu werden“, erklärt das royale Paar.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Roger Taylor: Queen brauchte Jahre, um Freddie Mercurys Tod zu verarbeiten

Daniel Craig: Emotionale Worte über ‚Bond‘-Aus

Stormzy entdeckt Musiker im Supermarkt

Was sagst Du dazu?