Yahya Abdul-Mateen II: Gutes Skript!

Wusstest Du schon...

Joaquin Phoenix: Sohn soll seinen eigenen Weg wählen

Yahya Abdul-Mateen II findet das Drehbuch zum vierten ‘Matrix’-Teil genial.
Der 34-jährige Schauspieler, der gemeinsam mit den Stars der Original-Trilogie Keanu Reeves, Carrie-Ann Moss, Jada Pinkett Smith und Lambert Wilson vor der Kamera steht, hat bisher noch nicht besonders viel über den tatsächlichen Plot bekannt gegeben. Yahya versichert die Fans des Franchises jedoch, dass das "intelligente" Skript begeistern wird. Gegenüber ‘Collider’ verriet er: "Meine Reaktion auf das Skript war ‘Wow, die Leute werden das lieben. Die Leute werden das wirklich lieben.’ Es ist anders aber gleichzeitig dasselbe. Es ist eine wirklich, wirklich sehr intelligente Zusammenführung von dem, was wir wollen, und dem, was wir vielleicht nicht wollen."

Derweil sprach der junge Schauspieler auch über die familiäre Stimmung am Set und sein erstes Treffen mit Regisseurin Lana Wachowski. "Mein erstes Treffen mit Lana war noch nicht mal ein richtiges Casting", verrät er im Gespräch, "es war ein Treffen, um mich kennen zu lernen, um sie kennen zu lernen, unsere Geschichten, wer ich als Schauspieler bin. Lana wollte eine Familie kreieren, bevor sie einen Cast zusammenstellt. Ich hatte das Glück, in diese Familie aufgenommen worden zu sein. In Berlin zu sein und etwas so Besonderes zu machen ist etwas, auf das ich sehr stolz bin."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Mavie Hörbiger: Das will sie ihren Kindern nicht verbieten!

‘Orange Is the New Black’-Star Uzo Aduba: So viel musste sie noch nie für eine Rolle lernen!

Matt Damon: Neuer ‘Ocean’s’-Film?

Was sagst Du dazu?