‚You‘-Star Elizabeth Lail ist unter der Haube

Wusstest Du schon...

Prinzessin Diana soll sich in der Nacht vor ihrem Tod “gefangen” gefühlt haben

Elizabeth Lail hat geheiratet.
Die ‚You‘-Darstellerin hat ihrem Partner, dem Zahnarzt Nieku Manshadi, das Jawort gegeben. Dies plauderte sie im Interview mit dem ‚Brides‘-Magazin aus. Demnach habe sich das Paar Ende April im Rahmen einer intimen Zeremonie im US-Bundesstaat New York getraut. Wegen der Coronavirus-Pandemie waren nur 22 Gäste geladen.

„Wir haben alles mit Hinblick auf Covid geplant. Ich glaube, normalerweise hätten wir leicht 200 Gäste einladen können“, berichtet die hübsche Blondine. „Wir entschieden uns dazu, nicht zu warten und nur Familienmitglieder einzuladen, um es sicherer für alle zu machen. Und wir waren die einzigen Gäste auf dem Grundstück, was uns den Frieden gab, in unserer eigenen kleinen Blase zu sein.“

Lange Zeit sei es allerdings ungewiss gewesen, ob ihre Hochzeit überhaupt stattfinden könne. Die Turteltauben hätten jeden Moment damit gerechnet, die Trauung verschieben zu müssen. Am Ende ging glücklicherweise alles gut, was die 29-Jährige auch auf die erfolgreiche Impfkampagne in den USA zurückführt. „Es war eine so große Erleichterung für uns, als fast die ganze Gruppe rechtzeitig zur Hochzeit geimpft war“, freut sich die Schauspielerin.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kerry Katona: Unzufrieden mit ihrer Gewichtszunahme

Steven Spielberg: Vertrag mit Netflix

Auf Heidis Spuren in der Schweiz: Larissa Marolt sucht Topmodels

Was sagst Du dazu?