Yungblud: Neues Album kommt im August

Wusstest Du schon...

Cardi B schenkt Offset Geld

Yungblud kündigt ein neues Album an.
Die Fans des britischen Sängers sind hungrig nach mehr und dürfen sich nun darauf freuen, bald neues Musikmaterial von dem 22-Jährigen anhören zu können. Wie Yungblud gegenüber ‚NME‘ verrät, wird er bereits im Sommer eine LP auf den Markt bringen. "Ich stehe kurz davor, einen Song zu veröffentlichen und im August kommt ein Album. Das habe ich noch keinem gesagt", enthüllt er.

Im Juli 2018 brachte der Star sein Debütalbum ’21st Century Liability‘ heraus. Schon damals habe er angestrebt, der "Rockstar für die Generation 2020" zu sein. "Die Leute raten mir stets ‚Sag nie, dass du etwas sein willst, nur für den Fall, dass du es nicht wirst.‘ Aber ich habe keine Angst, zu sagen, dass ich das Rocker-Kind für sie sein will", erklärt Yungblud selbstbewusst. "Ich hasse es, wenn die Leute sagen ‚Rock ist nicht cool‘. Rock ist so verdammt cool. Es ist cool, dein Herz auszuschütten."

Dem ‚Tongue Tied‘-Hitmacher, der mit Geburtsnamen Dominic Harrison heißt, ist bewusst, wie viel er seinen Fans zu verdanken hat. "Yungblud ist mehr als ich. Er ist zu einer Community und einer verdammten Bewegung geworden. Yungblud besteht zu 50 Prozent aus mir und die anderen 50 Prozent sind [die Fans]", beschreibt er. "Wenn du das Gefühl hast, dass du nirgendwo dazu gehörst, dann gehörst du hierher. Diese ganze Bewegung fühlt sich so punkig und rebellisch an – es ist punkig, eine Gemeinschaft zu haben und Einsamkeit zu bekämpfen."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Constance Wu: So viel verdiente sie als Stripperin

Ana de Armas befürchtete Karriereaus

Billie Eilish: ‚Das Internet ruiniert mein Leben‘

Was sagst Du dazu?