Zachary Levi portraitiert NFL-Ikone Kurt Warner

Wusstest Du schon...

Verlierer des Tages

Zachary Levi soll in einem Biopic die NFL-Legende Kurt Warner spielen.
Der ‘Shazam!-Schauspieler wird laut der Website ‘Deadline’ den Quarterbacks portraitieren, der von 1994 bis 2008 in der National Football League spielte und mit den St. Louis Rams im Jahr 2000 den Super Bowl XXXIV gewann.

Warner wurde zudem im Jahr 2017 in die Pro Football Hall of Fame aufgenommen. Der Film mit dem Titel ‘American Underdog: The Kurt Warner Story’ wird auf Warners Memoiren ‘All Things Possible: My Story of Faith, Football, and the First Miracle Season’ (dt. Alle Dinge sind möglich: Meine Geschichte von Glaube, Football und der ersten Wundersaison’) sowie auf Interviews mit dem Star basieren. Die Erwin-Brüder – Jon Erwin und Andrew Erwin – werden Regie bei dem Film führen, der voraussichtlich noch in diesem Jahr produziert wird.

Die Brüder werden neben Mark Ciardi und Kevin Downes auch mit ihrem Kingdom-Banner produzieren. Kurt und Brenda Warner werden den Film koproduzieren. David Aaron Cohen, Jon Gunn und Jon Erwin liefern das Drehbuch zum Film. Die Geschichte dreht sich um Kurt, der es vom Auffüllen von Supermarktregalen bis zum NFL-Star schaffte.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jodie Turner-Smith ist im siebten Himmel

Niall Horan vermisst die Madame Tussauds-Waxfiguren von One Direction

Alex Winter: Er ist nicht neidisch auf Keanu Reeves

Was sagst Du dazu?