Zack Snyder ist ‘bereit’ für das ‘Army of the Dead’-Sequel

Wusstest Du schon...

Willem Dafoe dreht mit Anne Hathaway

Zack Snyder soll “bereit” für eine Fortsetzung von ‘Army of the Dead’ sein.
Der 55-jährige Filmemacher hat bereits mit dem Co-Autor Shay Hatten darüber gesprochen, wie ihre Zombie-Geschichte weitergehen könnte und Omari Hardwick – der Vanderohe spielt – gab zu, dass er mit seinem Regisseur über die Möglichkeit gesprochen hat, sein Alter Ego zurückzubringen.

Zack erklärte in einem Interview mit ‘Entertainment Tonight’: “Schauen Sie einmal, wenn es jemals einen Wunsch nach mehr ‘Army oft he Dead’-Filmen gab, wissen Shay und ich genau, in welche Richtung die Geschichte gehen wird. Also ja, wir sind bereit.” Omari fügte hinzu: “Es gibt Hoffnung für alle Fans, denen es nichts ausmacht, sich Omaris Visage anzusehen oder meine Reise als Schauspieler zu verfolgen. Es gibt Hoffnung.”

Zack arbeitet derzeit an dem animierten ‘Army of the Dead: Lost Vegas’-Prequel, das erklären wird, wie die Zombieplage ausgelöst wurde und was das Las Vengeance-Team zusammengebracht hat. Zudem wird an einem zweiten Prequel namens ‘Army of Thieves’ gearbeitet, das eine Live-Action-Saga ist, die den Hintergrund von Matthias Schweighöfers Charakter Dieter zeigen wird.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Britney Spears: Sie will ihr Leben zurück

Gigi Hadid: Es sind die einfachen Dinge

Prinzessin Diana: Das mussten ihr Prinz William und Prinz Harry versprechen

Was sagst Du dazu?