Zayn Malik: Heiße Küsse für Gigi Hadid

Wusstest Du schon...

Ally Brooke covert ‚Last Christmas‘

Vor zehn Monaten hatte Zayn Malik (23) unter großem Tamtam die Boygroup One Direction („Steal My Girl“) verlassen. Jetzt hat der Star seinen ersten Song und sein erstes Video als Solokünstler veröffentlicht. Vor allem der Clip beantwortet mehr Fragen, als sich die Fans überhaupt zu stellen getraut hätten. Schuld daran ist in erster Linie Maliks Co-Star: Top-Model Gig Hadid (20).

Bislang war über eine Liaison der beiden Stars spekuliert worden, offiziell war noch nichts. Damit ist nach Ansicht des Videos zum Song „Pillowtalk“ wohl Schluss. Denn Malik und Hadid geben sich darin nicht etwa ein, zwei vorsichtige Bühnenküsse – sie fallen vielmehr regelrecht übereinander her. Spätestens jetzt weiß die Welt eigentlich, dass die beiden ein Paar sind.

Über seine Zukunftspläne und den expliziten Inhalt seiner Single „Pillowtalk“ spricht Zayn Malik in diesem Clip bei MyVideo

Ebenfalls beantwortet ist natürlich die Frage nach der Grundrichtung Zayn Maliks neuer Musik. Als „wahres Genie“ und „leuchtenden Stern mit einem aufrichtigen Herzen“ hatte Produzent Malay seinen Schützling vorab gefeiert. Ganz so wild ist es dann doch nicht. Einen sehr ordentlichen Track im üblichen Radio-Pop-Gewand hat Malik fabriziert. In Ekstase versetzen muss der Song aber niemanden. Insofern könnte das Video mit Hadid der Beweis sein: Zayn Malik knutscht besser, als er Songs schreibt.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Thomas Markle fordert: Die Queen soll seine Probleme mit Meghan lösen

Ozzy Osbourne: Überrascht, dass er noch lebt

Cardi B nimmt ihren Ex-Mann Offset in Schutz

Kommentare

Was sagst Du dazu?


Vip-News jetzt abonnieren!