Zazie Beetz wollte Rolle in ‚X-Men‘

Wusstest Du schon...

Video Music Awards: Kendrick Lamar ist der große Favorit

Zazie Beetz wollte eine Rolle in ‚X-Men: Apocalypse‘.
Die ‚Deadpool 2‘-Darstellerin ging sogar zum Casting, doch die Macher des Sience-Fiction-Actionfilmes, der 2016 in die Kinos kam, entschieden sich am Ende doch dazu, Alexandra Shipp die Rolle der Mutanten-Superheldin zu geben.

Dass sie selbst ebenfalls ein Auge auf diese Rolle geworfen hatte, erzählte Zazie den Anwesenden bei der ‚ACE Comic-Con‘ in Chicago. "Ich habe tatsächlich für die junge Storm vorgesprochen, aber ich habe die Rolle nicht bekommen", verriet die 27-Jährige. Als junge dunkelhäutige Frau wäre diese Rolle für sie ein "nostalgisches Märchen" gewesen, da sie sich schon in jungen Jahren mit der Figur aus den Marvel-Comics immer identifiziert habe. "Ich habe das Gefühl, dass ich immer eine Assoziation mit ihr hatte, während ich aufwuchs. Ich meine, offensichtlich, eine junge schwarze Frau zu sein, dass war es, womit ich mich identifiziert habe. Aber es wäre eine kleine Fantasie von mir gewesen, das zu machen und irgendwie eine nostalgische Sache für mich, die ich versuchen wollte."

Die Rolle der Storm hat Zazie also nicht bekommen. Dafür wird sie schon bald neben einem anderen ikonischen Charakter auf der Leinwand zu sehen sein. Sie ist bereits für die Besetzung für den Film über den ‚Joker‘, Batmans schlimmsten Widersacher, ausgewählt.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Queen Elizabeth II. ehrt Prinz Charles mit rührenden Worten

Lady Gaga: ‚A Star Is Born‘ ließ sie emotional werden

Kaley Cuoco: Diebische Elster