Zoe Saldana: Liebe in Zeiten der Immigrationspolitik

Wusstest Du schon...

Scarlett Johansson: Mega-Gage macht sie bald zur Nummer eins

Zoe Saldana spielt im neuen Film ihres Ehemanns Marco Perego-Saldana mit.
Die ‘Guardians of the Galaxy’-Darstellerin ist das bisher einzige bestätigte Castmitglied für den Liebesfilm ‘Keyhole Garden’. Laut ‘IMDB.com’ erzählt der Streifen davon, "wie die Leben einiger Leute entlang der südlichen amerikanischen Grenze von der Immigrationspolitik betroffen werden". Dabei soll es drei zentrale Geschichten und Charaktere geben: Ein Junge, der alles in seiner Macht stehende tut, um zu verhindern, dass sein Freund abgeschoben wird; eine Immigrationsbeamte, die unwissend einen ehemaligen Liebhaber abschiebt sowie ein Schleuser, der seine letzte Mission ausführt. Zoes Ehemann wird sowohl Regie führen als auch zusammen mit Rick Rapoza das Skript schreiben. Die Dreharbeiten sollen im August beginnen.

Gegenüber ‘Variety’ zeigt sich Brian O’Shea, der CEO der Vertriebsgesellschaft The Exchange, äußerst angetan von dem neuen Projekt. "Zusammen mit Zoe und Marco an diesem Projekt zu arbeiten ist sehr aufregend für mich. Beide sind extrem talentiert und gehen es voller Leidenschaft an, diese wunderschöne Liebesgeschichte zum Leben zu erwecken. Sie haben ein unglaubliches Team hinter sich, um einen kommerziellen und erfolgreichen Film herauszubringen", schwärmt er.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Nikki Bella wagt sich an Stoffwindeln

Dua Lipa über ihren sehr persönlichen Song

Kristen Bell über das Töpfchentraining ihrer fünfjährigen Tochter