Zooey Deschanel bald geschieden

Wusstest Du schon...

Harvey Weinstein angeklagt!

Der Noch-Ehemann von Zooey Deschanel hat die Scheidung eingereicht.
Jacob Pechenik reichte am Dienstag (22. Oktober) die nötigen Unterlagen ein, um seine Ehe zu der ‚New Girl‘-Darstellerin bald Geschichte sein zu lassen. Vor einem Monat hatten die beiden bekannt gegeben, dass sie sich nach vier Jahren Ehe getrennt haben. Laut dem Klatschportal TMZ führte der Filmproduzent "unüberbrückbare Differenzen" als Trennungsgrund auf. Das Trennungsdatum gab Pechenik außerdem mit Januar 2019 an. Er beantragte ebenso das gemeinsame rechtliche und physische Sorgerecht für die beiden Kinder Elsie Otter (4) und Charlie Wolf (2). Seit der Bekanntgabe der Trennung letzten Monat zeigte sich Zooey häufiger mit ihrem neuen Beau, dem ‚Property Brothers‘-Star Jonathan Scott. Noch behauptet das Paar jedoch, sie seien nur Freunde.

Bei Bekanntgabe ihres Splits betonten beide Ehepartner, dass sie weiterhin eng verbunden bleiben werden. Gegenüber ‚HollywoodLife‘ erklärte Pechenik damals: "Alles ist freundschaftlich und wir haben zwei wunderschöne Kinder zusammen. Wir haben sie gemeinsam groß gezogen und werden sie auch weiterhin gemeinsam großziehen und auf sie aufpassen… Ich bin glücklich." In einem gemeinsamen Statement hatten sie ihre Trennung zuvor publik gemacht: "Nach vielen Diskussionen und einer langen Zeit des Überlegens haben wir uns entschieden, dass wir besser als Freunde, Geschäftspartner und Eltern funktionieren denn als Lebenspartner. Wir bleiben durch unsere Jobs, unsere Werte und vor allem durch unsere Kinder miteinander verbunden."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Harry Styles kündigt Tour für 2020 an – vier Konzerte in Deutschland

„The Mandalorian“: Macht auch ohne Macht vieles richtig

Chris Pratt wollte zu Captain America werden

Was sagst Du dazu?