Handyhüllen mit Star-Appeal: So schützen Promis ihre Smartphones

Wusstest Du schon...

Spielbank Berlin

Die Top 5 Luxus-Casinos in Deutschland

Sie sind praktisch und sehen auch noch super-cool aus: die Handyhüllen, in denen die Smartphones unserer Lieblingspromis stecken.

Mit den individualisierbaren Accessoires schützen viele Stars nicht nur das Handy, sondern verleihen auch ihrer Persönlichkeit Ausdruck. In einigen Fällen vielleicht eher ihrem Image. Frei nach dem Motto „Zeig mir deine Hülle und ich sag dir, wer du bist.“ haben wir für euch die auffälligsten Smartphone-Hüllen der Stars gecheckt. Unser Resümee: Von Riri bis Kylie Jenner lässt sich so manch ein Promi an der Handytasche erkennen.

Wieso die Stars Handyhüllen lieben

Na gut: Smartphones sind nicht jedermanns Ding. Ed Sheeran hat keins und einige Kollegen haben sich den Verzicht zumindest vorgenommen. Der Großteil aller Stars ist aber auf das Smartphone angewiesen. Sei es zur Kommunikation mit dem Management oder um auf langen Drehs und Tourneen Kontakt mit Familie und Freunden zu halten. Dass sie (fast) alle ein Handy brauchen, ist nicht der einzige Grund, wieso viele Stars Handyhüllen lieben. Die super anpassungsfähigen Accessoires eignen sich perfekt zu Selbstpräsentation, denn wir können sie heutzutage mit beliebigen Designs versehen. Stars müssen sich schon von Berufs wegen voneinander abheben. Wieso da zum Ausdruck der Einzigartigkeit nicht auch Smartphone-Hüllen nutzen?

Oh, wie niedlich

Wir lieben Tiere! Täten unsere Lieblingspromis das nicht, wären sie wahrscheinlich nicht unsere Lieblingspromis. Dass er seinen mittlerweile verstorbenen Hund, den Peta-Star Woody, auf seinem Smartphone-Case herumträgt, macht uns den Engländer gleich noch sympathischer. Es muss nicht immer das eigene Haustier sein. Auch der süße Katzendruck auf Irina Shayks Handyhülle spricht unser Herz für Tiere an. Dann wäre da noch die kleine Giraffe auf Kendall Jenners Case. Manchmal geht sie sogar noch einen Schritt weiter und steckt ihr Smartphone in eine pelzige Hülse. Da wollen wir mal hoffen, dass bei der Herstellung keine Tiere zu Schaden gekommen sind. Besser gefallen uns im Vergleich dazu Stars, die uns mit ihren Familien rühren. Von J.Lo über Tory Spelling bis hin zu Heidi Klum haben sie alle ihre süßen Kinder auf den Handyhüllen mit dabei. Sie sind eben doch ein bisschen so wie wir.

Hüllen der Extravaganz

Da muss man ja zweimal hinsehen! Tragen Paris und Nicky Hilton da etwa ein überdimensionales Chanel no. 5 Parfum herum? Zutrauen könnte man es ihnen, aber nein: Es sind ihre Handy-Cases, die in Parfum-Gestalt daherkommen. Paris kann sogar noch ausgefallener: nämlich mit einer pinken Smartphone-Hülle im Handspiegel-Look. Nicht extravagant genug? Wie wäre es mit der Fritten-Tüte, die Katy Parrys Handy umhüllt, oder dem Louis-Vuitton-Koffer um Chiara Ferragnis Smartphone? Stylisch und außergewöhnlich einfallsreich!

Krasse Ansage

Bilder und Motive sind nicht jedermanns Ding. Manch einer bevorzugt klare Statements. Auch solche machen sich auf Handy-Cases gut. Auf Rihannas zum Beispiel der Schriftzug Monster. Auch Kris Jenner steht auf (große) Worte. „Queen of F****** everything“, steht auf ihrer Smartphone-Hülle. Wie hätte es anders sein können? Dani Katzenberger hat einen ebenso gut zu ihrem Image passenden Schriftzug: „Wer gut schminkt, braucht weniger Schlaf.“

Foto: Adobe / majdansky

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Designermode von beliebten Marken wie Chanel

Die verschiedenen Casino Bonus Arten und deren Bedeutung

Ideen für Alltagsbeschäftigungen bei jedem Wetter

Was sagst Du dazu?