Casino in Monte Carlo. Foto: Adobe / santosha57

Jennifer Lopez und Ben Affleck im Casino gesichtet

Wusstest Du schon...

David Beckhams Inter Miami veröffentlicht Pläne für das 966 Millionen US-Dollar Stadion

Ben Afflecks Vorliebe für Casinos ist schon seit längerem bekannt. Der Schauspieler nimmt regelmäßig an Pokerturnieren teil und hat auch schon viel Zeit an Blackjack-Tischen in Las Vegas verbracht. Das hat ihm in der Vergangenheit auch den einen oder anderen besorgten Kommentar eingetragen.

Seine Freundin Jennifer Lopez sieht das Thema hingegen ganz offensichtlich gelassen. Vor kurzem begleitete sie den 48-jährigen sogar auf einen Ausflug in das berühmte Casino in Monte Carlo. 

Monte Carlo: Magnet für Promis

Der Abstecher ins Casino gehört für viele Promis und Superreiche bei ihrem Sommerurlaub an der Côte d’Azur einfach dazu, sehr zur Freude der Betreiber. Denn zahlreiche andere Spielbanken beklagen sich in den letzten Jahren über rückläufige Umsätze. Grund hierfür ist die Konkurrenz durch Online Casinos.

Dort gibt es höhere Auszahlungsquoten, Freispiele und für Neukunden sogar Bonusse auf die Einzahlung. Wer – wie Ben und Jen – in einer 130-Millionen-Dollar-Jacht anreist, muss sich aber keine Sorgen um Kleinigkeiten wie das Spielguthaben machen. Dementsprechend stellt diese Klientel treue Kundschaft dar, die gerne bereit ist, für die Annehmlichkeiten des Luxus-Casinos in Monte Carlo etwas mehr zu bezahlen.

Affleck im James-Bond-Look

In seiner Freizeit trägt Ben Affleck gerne legere Kleidung. Ganz offensichtlich fühlt er sich mit Poloshirt, Drei-Tage-Bart und ungekämmtem Haar am wohlsten. In Schale wirft der 48-Jährige sich eigentlich nur für Preisverleihungen und Filmfestivals. Aber nicht einmal er kann es sich leisten, im Casino in Monte Carlo in Shorts und Flip-Flops anzukommen. Und so zog er für seinen Auftritt alle Register: Er begnügte sich nicht mit Hemd und Sakko, sondern kam in einem eleganten Smoking, der eines James Bond würdig gewesen wäre.

Ob da wohl jemand seine Freundin beeindrucken wollte? Gerüchten zufolge beließ Affleck es übrigens nicht bei dem Besuch mit Entourage. Er soll am Vortag außerdem mehrere Stunden allein am Spieltisch sein Glück versucht haben. Ob er das Casino mit einem Gewinn verließ, ist leider nicht bekannt.

So ging der Luxus-Urlaub weiter

Der Casino-Besuch war übrigens nicht das einzige Ereignis, mit dem das Paar auf seinem Urlaub von sich reden machten. Am 24. Juli feierten sie gemeinsam J.Los 52. Geburtstag auf ihrer 85-Meter-Jacht, wie die Sängerin auf ihrem Instagram-Account verriet – selbstverständlich nicht, ohne ein paar spektakuläre Bikini-Bilder zu teilen. In Saint-Tropez liefen die beiden beinahe einem anderen Ex von Jennifer Lopez über den Weg, dem Baseball-Star Alex Rodriguez.

Ihre Jachten ankerten zeitweise Seite an Seite und Berichten zufolge fuhr Rodriguez verdächtig nahe an Lopez’ Schiff Wasserski. Diverse Instagram-Bikinifotos später erregte J.Lo schließlich noch mit einem glamourösen Outing in der italienischen Hafenstadt Portofino die Aufmerksamkeit der Papparazzi.

Ob im Freizeitpark, im Casino oder bei der Wohnungssuche in LA: Ben und Jen scheinen in den letzten Wochen geradezu unzertrennlich zu sein. Ob die Romanze der beiden dieses Mal ein glücklicheres Ende nimmt als 2004 steht derzeit noch in den Sternen. Fans und Presse sind jedenfalls schon jetzt ganz wild nach dem Traumpaar. Die erste große Herausforderung für das neue Liebesglück dürfte im Herbst kommen, wenn beide sich wieder intensiver verschiedenen beruflichen Projekten widmen sollen.

Foto: Adobe / santosha57

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Fernbeziehungen muss man pflegen. Foto: Adobe / Gina Sanders

4 Wege, damit Fernbeziehungen funktionieren

Hallo! Wie verbringt man bloß dieses Wochenende?

Slot Spiele für Unterwegs Foto: Adobe / Maksym Yemelyanov

Die besten mobilen Slots Spiele

Was sagst Du dazu?