Rihanna übt heute einen starken Einfluss auf die Mode-Welt aus

Wusstest Du schon...

Pleaser High Heels sind sehr begehrt

Pleaser High Heels – die Kult-Schuhe aus den USA

Nachdem offiziell bekannt gegeben wurde, dass die Victoria’s Secret Show nicht mehr ausgestrahlt wird, brachen die Herzen von Männern und Frauen auf der ganzen Welt. Rihanna ist der ultimative Lebensretter und fügt mit ihrer eigenen Dessous-Show ein wenig sexy hinzu.

Es gibt viele Dinge, welche heute in der ganzen Welt besprochen werden. Eine führende Position auf der Rangliste belegen Video Slots Deutschland, welche nicht nur Geld bringen können, sondern auch echte Leidenschaft werden. Trotzdem macht Rihanna von ihrer Person reden.

Savage x Fenty ist die Dessous-Marke der Sängerin und um neue Kollektion zu feiern, entschied sich Rihanna, sie auf Film festzuhalten. Amazon Prime durfte neue Show ausstrahlen und Bilder sind noch sexier, als Fans erwartet hatten. Obwohl es ausschließlich auf dem Streaming-Service gezeigt werden würde, teilten sich mehrere Leute ein paar Gigs auf Twitter. Und alle sind beeindruckt.

Großer Traum Rihanna explodiert

Rihanna eröffnete den Laufsteg selbst mit einem sehr aufregenden Tanz. Bekannte Sängerin war sicherlich nicht die Einzige, welche Eindruck machte. Die Schwestern Hadid stahlen bunte Show mit ihren Läufen über die Startbahn. Sänger Halsey wurde auch eingeladen, einen Song zu singen. Aber eigentlich waren alle Augen auf den ziemlich unbekannten Normani gerichtet. Ehemalige Fifth Harmony-Sängerin ist jetzt solo und kann neben der Veröffentlichung von Hits mit Sam Smith (Dancing With a Stranger) und Khalid (Love Lies) auch einen schönen Tanzzug machen.

Rihanna folgt Victoria’s Secret mit ihrer eigenen Dessous-Show.

Rihanna lobte Normani kürzlich in einem Interview mit Elle. „Ich wollte Frauen hervorheben, die mächtig sind“, sagt die Designerin über ihre Entscheidung, die Sängerin in neue Show zu bringen. Und bei jemandem wie Normani weiß man, dass sie eine großartige Tänzerin ist, und Tanz ist wirklich Sport. Rihanna testet auch ihre Dessous, indem sie darin tanzt, „aber ich bin nicht annähernd so gut wie Normani. Ich werde mein Bestes tun.“

Rihanna unterstützt ausländische Designer

Während der jährlichen Karnevalsparade auf Barbados trug Rihanna ein Kleid des niederländischen Modedesigners David Laport. Die Sängerin stahl die Show während des Barbados Crop Over Festivals in einem rosa Ensemble aus Federn mit einem rosa Minikleid darunter. Laport, der in Amsterdam lebt und arbeitet, fühlt sich sehr geehrt, dass der Superstar sein Design tragen wollte, sagt er beim Interview.

Mit fünf Designern hat die Mannschaft ein paar Nächte gearbeitet, um das Outfit fertigzustellen. Letzten Montag haben bekannte Mode-Designer eine E-Mail von Rihannas Stylist über das rosa Kleid bekommen. Sie hatte es auf Instagram gesehen und Rihanna gebeten, es während der jährlichen Karnevalsfeier in Barbados zu tragen, welche immer ein großes Ereignis ist.

Zufälligerweise war das fragliche Kleid nicht dabei im Studio in Amsterdam, weil es immer noch irgendwo beim Zoll in Amerika feststeckte, nachdem es für ein Fotoshooting verwendet worden war. Also wurde damals ein komplett neues Kleid für sie nach Maß angefertigt.

Schließlich wollen wir zugeben, dass weltweit bekannte Sängerin sich viel Mühe macht, um andere Menschen zu helfen. Auf jeden Fall werden wir noch Ihren Namen hören.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Mobilfunk: Vertragslaufzeit und Kündigungsfrist nicht verwechseln

Mobilfunk: Vertragslaufzeit und Kündigungsfrist nicht verwechseln

Ägypten – ein Land voll rauer Schönheit

Ben Affleck: So talentiert, dass ihn Casinos von Blackjack Tischen verbannt haben

Was sagst Du dazu?