Spass wie die Profis

Spaß und Spannung – Unterhaltung wie die Profis

Wusstest Du schon...

Casino Royal

Das wussten Sie noch nicht über „Casino Royale“

Schaltet man den Fernseher an, kommt man zwangsweiße mit Sport in Verbindung. Auf unterschiedlichen Kanälen werden Sportereignisse übertragen und Werbung für Internetplattformen gemacht, auf welchen man Sportwetten abgeben kann. Diese relativ neue Erscheinung ist erst seit dem Jahr 2011 uneingeschränkt in Deutschland möglich. Aufgrund dessen gibt es noch bei vielen noch ein paar allgemeine Fragen über das Thema. Dabei geht es vor allem um die Praxis, also wie man Sportwetten abschließt und was bei Sportwetten zu beachten ist. Das und ein paar weitere Dinge, werden im folgenden Text einmal in den Fokus gestellt.

Mehr als nur ein Zuschauer

Sportwetten haben eine lange Geschichte. Man kann es auch als Brauch oder Kultur beschreiben. Schon bei den aller ersten Sportevents die es gab, standen gespannt Zuschauer umher und machten Einsätze auf den Gewinner und Verlierer. War das beispielsweise im alten Rom bei den Kämpfen der Gladiatoren noch gang und gebe, kam dann eine Zeit, in welcher das Wettbusiness in die Hände zwielichtiger Banden viel. Zwar oft weit von der Realität entfernt, aber immerhin etwas an diese Zeit angelehnt, kennt man solche Bilder aus Hollywood Filmen, bei denen Gangster mit Melonen auf den Kopf um Haus und Geld spielten. Heutzutage finden Sportwetten vor allem online im Internet auf hochsicheren Plattformen an, welche zum einen staatlichen reguliert und von weiteren Instanzen regelmäßig geprüft werden. Das reizende an Sportwetten ist für die meisten Teilnehmer heute nicht das Geld, sondern einfach die Freude daran, das Wissen über den Sport anzuwenden.

Wo werden Sportwetten abgeschlossen?

Wie zuvor erwähnt, werden Sportwetten aktuell über das Internet abgeschlossen. Man braucht also nicht das Haus zu verlassen und muss auch keine Wettbüros besuchen. Die Einsätze können bequem von der Couch, sogar von einem Handy oder Tablet gemacht werden und erreichen in Echtzeit den Buchmacher. Gefunden wird der passende Buchmacher auch über das Internet. Auf großen Onlineportalen sind die Wettanbieter aufgelistet und können Mithilfe einer Suchfunktion evaluiert werden. Welche Auswahlkriterien es dafür gibt und beachtet werden müssen, wird später noch einmal genauer erklärt. Ist der richtige Anbieter über wettanbietervergleich.de gefunden, können nach kurzer Anmeldung bereits die ersten Wetten abgegeben werden. Dazu wird in der Regel ein Bonus auf die erste Einzahlungssumme bereitgestellt.

Wie werden die Wetten getätigt?

Eigentlich könnte die Abgabe von Sportwetten nicht leichter sein. Auf der Internetseite der Buchmacher werden die einzelnen Sportarten aufgelistet. Im Prinzip ist für jeden etwas dabei. Von den populären Ballsportarten Fußball und Basketball gibt es auch Rugby oder American Football. Unter den mehr als dreißig angebotenen Sportarten sind auch Golf, Boxen, Tennis, Dart, Snooker und Motorsportarten zu finden. Mittlerweile haben sich sogar Kampfsportarten in das Angebot etabliert. Das ist das breite Angebot der Buchmacher, dann geht es in die Tiefe, also wie viele Ligen und einzelne Wettoption angeboten werden. Bei den großen Playern im Wettbusiness sind beispielsweise auch zahlreiche Wettoptionen auch für die dritte Fußballbundesliga auswählbar. Falls man eine passende Wettoption sieht, wählt man diese aus, gibt einen Betrag ein und fertig.

Wettoptionen und was die Quoten darüber aussagen

Eine Wettoption ist ein Moment oder Bestandteil eines Sportevents. Dazu sind Beispiele vielleicht besser erklärend. Das ein Spieler ein Tor schießen wird oder ein Rennfahrer das Rennen für sich entscheiden wird, ist eine Wettoption. Aber auch das eine Mannschaft das Spiel für sich entscheiden wird oder sogar die Meisterschaft gewissen wird, ist auch eine mögliche Wettoption. In England gab es einen Mann, welcher schon früh das Talent des ehemaligen Formel 1 Weltmeisters Lewis Hamilton erkannte. Damals noch ein Kind, wettete der Mann darauf das dieses später einmal Weltmeister eines internationalen Motorsports sein würde. Jahre später bewies sich dessen Erkenntnis und brachte aufgrund der hohen Quote viel Geld. Solche Langzeitoptionen sind natürlich jene, welche eine besonders hohe Quote haben. Die Quote ist so etwas wie das Gegenstück zu der Wahrscheinlichkeit, dass etwas passieren wird. Hinsichtlich des Beispiels ist es so, dass damals die Wahrscheinlichkeit, dass der kleine Junge einmal der Weltmeister der Formel 1 sein wird, sehr gering war. Ein anderes Beispiel ist, dass eine sehr erfolgreiche Mannschaft in Bestbesetzung gegen eine eher schlechte Mannschaft mit vielen Ausfällen mit hoher Erwartung gewissen wird. Deshalb ist diese Quote dazu sehr niedrig.

Das muss ein guter Buchmacher aufweisen

Das Aushängeschild eines jeden Buchmacher ist dessen Angebot. Je mehr Wettoptionen, Sportarten und Ligen es gibt, ist eine Sache. Das andere Angebot sind die Quoten. Diese sind nicht auf jeder Plattform gleich. Deshalb ist ein Expertenrat, sich bei mehreren Buchmachern anzumelden, um auf jeden Fall immer die beste Quote zur Auswahl zu haben. Das nehmen aber wirklich nur professionelle Spieler in Kauf. Die wichtigen Qualitätsmerkmale sind die Lizenzen, die ein Buchmacher aufweisen muss. Diese stammen vorwiegend aus Ländern, in welchen Sportwetten schon länger erlaubt sind. Gibraltar, Malta oder Curacao sind solche Orte. Dazu kommen die Bewertungen von Kunden sowie öffentlichen Prüfstellen. Auf dieser Basis lässt sich ein genaues Bild des Anbieters erstellen und man kann mit guten Gewissen Wetten abgeben.

Das Wissen über Sport nutzen

Für den Großteil geht es wie gesagt nicht darum das große schnelle Geld zu machen, sondern um Spaß zu haben und darum, das Hobby, Sport zu verfolgenden, ein wenig mehr Spannung zu verleihen. Sportwetten machen aber meist nur dann Spaß, wenn diese erfolgreich verlaufen und das funktioniert wiederum nur, wenn man sich ausreichend über das Thema informiert. Deshalb finden sich auf den Plattformen der Buchmacher Informationen und Blogs über das Thema Wetten allgemeinen sowie Nachrichten über Sport. Auf Basis der Sportnachrichten können genaue Prognosen über die kommenden Spiele gemacht werden, wodurch das Risiko einer falschen Wette sehr gering gehalten werden kann. Dazu kommen Tipps und Tricks der erfahrenen Spieler und Erklärungen deren Strategien. Auch wenn man durch ausgiebige Recherche und der Anwendung der richtigen Strategie das Risiko weitgehend minimieren kann, bleibt immer ein gewisser Teil übrig, welcher nicht vorhersehbar ist. Etwas Glück braucht man also immer. Deshalb ist Sport spannend, weil es Überraschungen und unvorhersehbare Momente gibt. Diese beeinflussen natürlich auch die Wetten. Der Expertenrat Nummer zwei lautet deshalb, immer mit kleinen Einsätzen beginnen, bis man ausreichend Erfahrungen gesammelt hat.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Casino Schulden

Floyd Mayweather: Casinoschulden in Höhe von 50 Millionen Dollar?

Rita Ora United Charity

Rita Ora kommt nach Berlin – und Ihr könnt live dabei sein!

Paris Hilton wieder da

Paris Hilton ist zurück und mit ihr die Modesünden der Nuller-Jahre

Was sagst Du dazu?


Vip-News jetzt abonnieren!